Reise Apps Titel

Die besten Reise Apps & Digitale Helfer

Du bist häufig unterwegs oder planst eine Langzeitreise? Dann haben wir hier die besten Reise Apps, Hardware und Tools für dich, die dein Reiseleben massiv vereinfachen werden. Get inspired!*)

Hardware auf Reisen

 

1. Fair Phone

Ohne Smartphone kommt man als Reisender kaum aus. Mit dem Fair Phone triffst du eine besonders nachhaltige Wahl, es wird von vorne bis hinten fair und CO2 arm hergestellt. Die Leistungsfähigkeit kann sich durchaus sehen lassen, das Preis- Leistungsverhältnis ist top.

 

2. Externe Festplatte


Um Fotos und wichtige Dokumente lokal zu sichern (falls mal kein Internetanschluss verfügbar oder der interne Speicher vom Laptop voll ist) kannst du auf diese kleine, leichte und verdammt schnelle externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) zurückgreifen. 1 TB Speicher sollte reichen.

 

3. eBook Reader

Je nachdem welche Formate du lesen willst, ist entweder der
Tolino Shine eBook-Reader oder der Kindle (Bild) etwas für dich. Der Kindle unterstützt leider keine ePUP Formate, die auf vielen Plattformen gängig sind. Dafür halten wir den Kindle für technisch ausgereifter als den Tolino, der noch einige Kinderkrankheiten hat (Abstürze, lange Seiten-Aufbauzeiten etc.).

 

4. Kamera


Auch zum Thema Reisekamera und Reisefotografie kann man ganze Bücher füllen. Wir sind mit unseren Fotos bisher sehr zufrieden und nutzen die Kompaktkamera Fuji X20. Mittlerweile ist auch schon die X30 auf dem Markt, natürlich gegen Aufpreis. Alle Bilder, die du auf diesem Blog findest, sind mit der X20 geschossen – es geht sicherlich schlechter *smile.

 

5. Go Pro


Viele Reisende möchten auch Momente festhalten, die sich nicht mit einer gewöhnlichen Kamera einfangen lassen, etwa Unterwasseraufnahmen, Bungee Jumps, Fallschirmsprünge o.ä. Für derartige Späße empfehlen wir ganz klar die GoPro Actionkamera Hero4 Für sein vieles Geld bekommt man top Qualität. Auch das Equipment ist sehr teuer. Vielleicht hat der ein oder andere Freund ja eine GO PRO zuhause rumliegen, die man sich ausborgen kann (im Alltag wird sie wohl eher selten benötigt) – so haben wir es auch gemacht.

 

6. Kopfhörer

Einfach die besten Kopfhörer die ich je hatte: klarer, voller Sound, sau bequem, besser geht’s nicht.

 

Die besten Reise Apps

 

Wichtige Dokumente in der Cloud speichern

 

1. Evernote

evernoteEvernote ist ein unfassbar mächtiges Tool, mit dem du alle nur denkbaren Dokumente (To Do Listen, Notizen, PDFs, Scans, Excel Tabellen usw.) in der Cloud organisieren kannst. Die Evernote App kannst du auf mehreren Geräten installieren und miteinander synchronisieren. Die Basisversion gibt es kostenlos, sie hat mir über 1 Jahr lang tolle Dienst erwiesen bis ich auf Pro umgestiegen bin. Die Pro Version gibt es für 5 € im Monat oder 40 € pro Jahr. Damit kannst du alle Dokumente auch offline abrufen und bearbeiten. Evernote nutzen wir:

  • um wichtige Reisedokumente (Scans von Reisepässen, Versicherungen, Notfallnummern) zu speichern. Sensible Evernote Notizen kannst du mit einem Passwort schützen
  • um mit dem Browser Plugin Evernote Web Clipper interessante Websiten, .pdfs oder E-Mails direkt aus dem Browser zu speichern und smart zu archivieren.
  • für das Schreiben unserer Blogposts
  •  

    Hol dir hier exklusiv 1 Monat Evernote Premium zum Testen!

     

    2. Google Mail und Google Drive

    Ergänzend zu Evernote können wir Google Drive empfehlen. Du kannst deine Dateien dort in einem Ordnersystem ablegen, hast aber grnds. nur online Zugriff darauf. Auch die Handhabung ist ziemlich old school und erinnert an die ersten Tage von Windows, Evernote ist wesentlich zeitgemäßer.

     

    3. Dropbox

    Dropbox-LogoEin Klassiker unter den Cloud-Speichern ist Dropbox. Der Nachteil hieran ist, dass der Speicherplatz mit 9,99 USD pro Monat doppelt so teuer ist wie Evernote Pro. Auch kommt dieses System bei weitem nicht an die Features von Evernote heran. Praktisch ist das Tool dennoch, weil man per Default einstellen kann, dass bestimmte Dokumente automatisch in die Cloud geschoben werden.

     

    Hol dir hier die kostenlose Dropbox Basisversion (2 GB Speicher)!

     

    4. Olkla Speedtest

    Speedtest Bevor du dich zum Arbeiten in ein Internetcafé setzt, deinen Cappuccino bestellst und nach 3 Min. mal wieder merkst, dass kein Internet besser ist als langsames Internet (zumindest für deinen Gemütszustand) nutze diese kostenlose App für iOS und Android Innerhalb von Sekunden siehst du, ob es sich nicht lohnt, eine Tür weiter vorbeizuschauen.

     

    Flüge und Transport

     

    1. Swoodoo & Scyscanner

    Sowohl Swoodoo wie auch Scyscanner sind hervorragende Suchmaschinen für Flüge.

     

    WICHTIGER TIPP: Viele Onlineanbieter von Flügen oder Mietwagen tracken deine Website Besuche mit Cookies. Checkst du die Flugpreise oder Mietwagenpreise eines Portals und schaust am nächsten Tag nochmal danach, sind die Preise gestiegen!!! Benutze deshalb immer den Chrome Inkognito Modus oder Verschlüsselungssoftware, wenn du surfst. Wir empfehlen das von deutsche startups.de zum Startup des Jahres 2014 gewählte Programm Zenmate ,kinderleicht zu bedienen mit on-off Schalter. Verschlüsselt u.a. deine Location & browser traffic, ist kostenlos und genial.

     

    2. Urlaubspiraten

    Urlaubspiraten ist eine Dealplattform für Flüge und Hotels mit massiv reduzierten Angeboten.

    3. Uber

    uberBesonders in großen Metropolen werden Traveler häufig von Taxifahrern übers Ohr gehauen. Mit der praktischen Uber App kannst du dir private Fahrer im Umkreis von wenigen 100m über das Smartphone buchen. Es wird garantiert massiv viel günstiger sein als jedes Taxi, das du bekommst!

     

    Hol dir hier 10 € Startguthaben für deine ersten Uber Fahrten!

     

    4. Maps.me

    maps.me_Die kostenlose Kartenapp maps.me hat uns vor diversen Irrfahrten bewahrt. Bevor du ein Land bereist, lad dir einfach die Offline Karte herunter. Unterwegs kannst du dich – ganz ohne Internet – via GPS orten lassen und siehst genau ob dein Busfahrer in die richtige Richtung fährt und wie weit es bis zu deinem Ziel ist. Geniale App.

     

    5. CO2 neutral Fliegen

    Wer CO2 neutral fliegen möchte, wird mit Atmosfair glücklich. Hier gibt’s weitere Infos zum nachhaltig Reisen

     

    6. Währungsrechner Finanzen 100

    Praktisch und unabdingbar für unterwegs, der Offline Währungsrechner Finanzen 100

     

    7. Wifi Finder

    wifi Findet den nächsten Wifi Spot in deiner Umgebung.
    Praktisch und unabdingbar für unterwegs, der Offline Währungsrechner Wifi Finder für iOS

     

    Wifi Finder für Android

     

    Unterkünfte finden und buchen

     

    1. Airbnb

    airbnbEin Klassiker der Sharing-Economie, mit dem wir bereits zahlreiche Unterkünfte gebucht haben – weltweit. Auch praktisch ist Airbnb, wenn du wegen der Reise deine Wohnung zwischenvermieten möchtest.

     

    Hol dir hier deinen 22 € Airbnb Gutschein für Neukunden!

     

    airbnb

    2. Tripadvisor

    tripadvisorUnsere erste Wahl, wenn es um das Auffinden guter Unterkünfte oder Aktivitäten geht, ist Tripadvisor . Sofern es nur wenige Bewertungen gibt, solltest du Vorsicht walten lassen: Teilweise sind die Bewertungen “gekauft” oder Konkurrenten haben sich dazu hinreißen lassen ihren Mitbewerber zu verunglimpfen. Besonders hilfreich auch für Restaurants & Cafés ist die integrierte Maps Funktion.

     

    3. Booking.com

    Falls du dich gegen eine Anmeldung bei Airbnb oder Tripadvisor entscheidest, kannst du Unterkünfte auf Booking.com finden und buchen. Aber Vorsicht: Booking.com nimmt eine Provision für den Buchungsvorgang! Günstiger ist es meist, die Hostels oder Guesthouses direkt zu kontaktieren oder vor Ort zu buchen.

     

    Musik und Hörbücher

     

    1. Audible

    Die wohl coolste App, wenn es um Hörbücher geht. Mit dem Flexi Tarif kannst du monatlich 10 € zahlen und dir ein beliebiges Buch aussuchen, welches du dann über dein Smartphone hören kannst – genial, wie wir finden.

    Hol dir hier deinen Audible Account und genieße Hörbücher weltweit:



    2. Spotify

    spotifyDie digitalen Plattformen für Musik kommen und gehen, alle paar Monate kommt etwas neues. Seit über einem Jahr nutzen wir nun schon Spotify Pro. Der Vorteil: Du kannst Musik online finden, Playlists erstellen, Musik teilen und deine Musik auch offline über das Smartphone hören! Preis: 10 € pro Monat.

    Hol dir hier einen Monat Spotify Premium kostenlos!

     

    *Hinweis: Wenn du auf einen der oben eingebundenen Links zu Amazon klickst und in den nächsten 30 Tagen einen Artikel bei Amazon kaufst, bekommt Auszweit eine kleine Provision. Für dich ändert das rein gar nichts, dein Kaufpreis bleibt konstant. Das Tracking funktioniert über Cookies, die du in deinen Browsereinstellungen verwalten kannst. Der Transparenz halber möchten wir darauf hinweisen.

    Haben wir Reise Apps vergessen? Ab damit in die Kommentare!



    'Die besten Reise Apps & Digitale Helfer' have 4 comments

    1. 02/03/2015 @ 11:57 Florian

      Eure Einträge sind wirklich interessant. Auch die Tipps sind klasse. Aber diese ganze Co2-Kram geht mir leider ein wenig auf die Nerven. 😉 Aber wenn ihr dadurch ein gutes Gewissen bekommt, na dann….

      Reply

      • 02/03/2015 @ 13:35 ElenAlex

        Hi Florian,
        super, dass dir Auszweit gefällt. Unser Gewissen kann ein einzelner Post leider nicht beruhigen, schön wärs 🙂 Wir wollen auch nicht den Zeigefinger erheben, sondern nur ein paar Anregungen geben.

        Viele Grüße aus Berlin
        Elena und Alex

        Reply

    2. 16/04/2015 @ 12:34 Daniel

      Hi, hast Du einen guten Tipp für eine Tagebuch App?

      Reply

      • 17/04/2015 @ 9:29 ElenAlex

        Hi Daniel,

        wir haben ein analoges Tagebuch geführt. Daher haben wir leider keinen Tipp für dich. Solltest du eine gute App finden, sag gerne bescheid und wir fügen sie in diesen Post ein.

        Viele Grüße
        Elena

        Reply


    Kommentar verfassen