Kosten Backpacking Thailand

Was kostet Backpacking in Thailand?

Du planst Thailand als Backpacker zu bereisen, hast aber keine Ahnung was dich der Spaß kosten wird? Das wissen wir auch nicht, aber vielleicht hilft es dir, dich an unseren Reisekosten zu orientieren. Wir sind im November 2014 für einen Monat in Thailand umhergereist. Wir waren sowohl im wunderschönen Norden von Thailand als auch auf den Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kood . Unser Reisebudget betrug 30 € pro Person und Tag. Wir sind damit gut ausgekommen, wie du an unserer detaillierten Kostenaufstellung sehen kannst.

Essen und Trinken

Die Küche Thailands ist eine der besten weltweit, weshalb das Reisen in diesem vielseitigen Land zu einem echten kulinarischen Vergnügen wird. Teu, teu, teu wir haben uns nie den Magen verdorben, obwohl wir immer mal wieder zwischendurch Dinge an den kleinen Straßenständen probiert haben. Hier lässt sich viel Geld sparen. Wir essen relativ wenig Fleisch und haben nicht jede Nacht zum Tag gemacht, also Alkohol nur in Maßen konsumiert. Wenn du ein fleischfressender Partylöwe bist, solltest du ruhig ein paar Euros pro Tag mehr einplanen. Bier ist verhältnismäßig teuer!

 

//// Essen & Trinken ////
Frühstück (Kaffee, Ei, Toast, Früchte)2,00 – 3,00 €
Mittagssnack z.B. Sandwich mit Getränk3,00 €
Abendessen z.B. in einem netten Strandrestaurant5,00 – 7,00 €
Bier im Restaurant1,80 – 2,50 €
Cola Supermarkt/Restaurant0,50 bis 1,00 €
Wasser im Strassenkiosk 1 Liter0,50 €

 

Unterkunft

Die Kosten für Übernachtungen in Thailand hängen stark von der jeweiligen Reisezeit ab. Lowseason ist während der Regenzeit von April bis Oktober. Unterkünfte sind dann bis zu 50 % günstiger. Absolute Spitzenpreise verlangen die meisten Hostelbetreiber während der Peakseason über Weihnachten und Neujahr. Hier sollte man sich unbedingt ein paar Monate im Voraus kümmern, um ein wirklich schönes Weihnachtsfest unter Palmen zu verbringen. Während der Highseason von November bis März kann man auch relativ spontan schöne Unterkünfte finden. Wirklich günstig sind Übernachtungen in den touristisch beliebten Gegenden von Thailand schon lange nicht mehr.

 

//// Unterkunft ////
Einfacher Bungalow mit Ventilator für 2 bis 3 Personen7,00 – 15,00 €
Bungalow mit Klimaanlage15,00 – 25,00 €
Richtig schöne Unterkünfte mit westlichem ***Hotelstandardab 30,00 €

 

Ausflüge und Touristen-Attraktionen

Wir waren insgesamt fast 6 Monate in Asien unterwegs. Daher haben wir weniger Touristen-Attraktionen besucht und Ausflüge unternommen, wie jemand der in Thailand ein paar Wochen Urlaub macht. Außerdem entdecken wir gerne auf eigene Faust und versuchen, gebuchte Touren soweit es geht zu vermeiden. Nur etwa 10 % unseres Budget ist für Ausflüge und Attraktionen drauf gegangen.

 

//// Ausflüge/Touristen-Attraktionen ////
Eintritt Wat Pho in Bangkok (Tempel des liegenden Buddha)5 € pro Person
Eintritt Museum of Siam in Bangkok7,50 € für Studenten 2,50 € pro Person
Kochkurs in Chiang Mai (ganztägig)25,00 € pro Person
Kletterausflug in Chiang Mai (Transport,Essen, Ausrüstung)45,00 € pro Person
Eintritt Thaiboxen in Chiang Mai 10,00 € pro person

 

Transport

Der Transport in Thailand ist verhältnismäßig günstig. Da wir keine Freunde von großen Bussen sind, haben wir uns auch in Thailand oft per Minibus fortbewegt. Diese fahren in Bangkok vom Victory Monument ab. Auch der Zug ist komfortabel. Gerade die Strecke Bangkok Chiang Mai erfreut sich wachsender Beliebtheit. Hier lohnt es sich das Ticket online Ticket online ein paar Tage vorher zu buchen. Fliegen ist verhältnismäßig günstig, aber immernoch teurer als Bus & Bahn – mit denen man nachhaltig und günstig reisen kann. Statt sich mit den Taxifahrern in Bangkok rumzuärgern, kann man auch einfach die Uber App mit 10 € Gutschein herunterladen. Standort und Zielort angeben, bestellen, fertig.

 

//// Transport ////
Taxifahrt Flughafen Bangkok Stadtzentrum7,00 bis 10,00 € je nach Verkehr
Zug Flughafen Bangkok bis Stadtzentrum1,50 € pro Person
Minibus pro 100 km2,50 € pro Person
Zug Bangkok – Chiang Mai 2. Klasse20,00 € pro Person
Mietwagen Mittelklasse30,00 – 50,00 €
Moped für einen Tag7,00 €
Speedboat von Koh Mak nach Koh Chang 1 Stund12,00 € pro Person

 

Sonstiges

Hier findest du alle übrigen Ausgaben. Wir hatten während der gesamten Zeit in Thailand eine Sim Karte von Uber App mit 10 € Gutschein Die beste Sim Karte gibt’s von True Move, mit der wir 1 GB Datenvolumen dazu kaufen konnten. Natürlich gibt es überall in den Hotels W-Lan, aber wir haben die Vorzüge von mobilem Internet auf der Reise erst in Thailand so richtig schätzen gelernt. Ist doch super, wenn man dem Taxifahrer auf googlge maps zeigen kann, dass er gerade einen Umweg fährt.

 

//// Sonstiges ////
Sim Karte mit mobilem Internet12,50 €
Thaimassage5,00 – 7,50 €
Reinigungca. 1 € pro Kilo
Porto Postkarte nach Europa0,30 €

 

So genug der vielen Zahlen. Damit die Vorfreude auf deine Reise steigt, hier unser Best of Thailand Video:

 

 

Du warst schon in Thailand? Wie viel Geld hast du denn Ausgegeben? Hilf anderen die Kosten besser einzuschätzen und gib einen Kommentar ab!



'Was kostet Backpacking in Thailand?' have 3 comments

  1. 16/03/2015 @ 15:17 Bina

    Hi Elena, sehr schicker und informativer Blog! Gefällt uns richtig gut und deshalb haben wir dich zum Liebster Award nominiert! Vielleicht hast du es ja schon auf Facebook gesehen. Ansonsten schau mal hier: http://my-road.de/liebster-award/
    Wir sind schon ganz gespannt auf deine Antworten!
    Schöne Grüße aus Sri Lanka, Bina

    Reply

  2. 08/05/2015 @ 15:49 Laura

    Der Eintritt ins Wat Pho in Bangkok wurde kürzlich verdoppelt. Jetzt kostet er 200 statt vormals 100 Baht, also >5 Euro.

    Reply

    • 08/05/2015 @ 16:04 ElenAlex

      Vielen Dank für die Info Laura. Ich werde das gleich anpassen.

      LG aus Berlin

      Reply


Kommentar verfassen